Preise

 

Professionelle Dienstleistung - günstige Preise

.

.

 

 

Preise werden stets individuell vereinbart und richten sich nach dem Arbeitsaufwand. Die Umsatzhöhe dagegen spielt – anders als bei der Berechnung der Gebühren für die Buchhaltung nach Steuerberatergebührenverordnung – keine Rolle.

 

.

 

Der Arbeitsaufwand ist neben eindeutigen Kriterien, wie der Anzahl von Belegen bzw. Buchungsvorgängen, abhängig von den Vorarbeiten des Mandanten (vom Schuhkarton über die chaotische bis zur perfekten Ablage), der Detailgenauigkeit (Kostenstellenrechnung oder andere Aufgliederungen) und weiteren mandantenspezifischen Gegebenheiten und Anforderungen.

 

 

Nachfolgend dennoch einige Beispiele zur Orientierung.

.

 

Personalabrechnung zwischen 7,50 und 12,00 Euro

.

Baulohnabrechnung zwischen 10,00 und 19,00 Euro

.

Friseursalon mit gewöhnlichem Geschäftsumfang

zwei Mitarbeiter/innen mit festem Monats- oder Stundenentgelt

ca. 90,- Euro monatlich

.

Einzelhändler mit gewöhnlichem Geschäftsumfang

zwei Mitarbeiter/innen mit festem Monats- oder Stundenentgelt

150 Kassenbuchungen monatlich

ca. 140,- Euro monatlich

.

Industrie- oder Handwerksbetrieb mit gewöhnlichem Geschäftsumfang

fünf Mitarbeiter/innen mit festem Monats- oder Stundenentgelt

20 Ausgangsrechnungen monatlich

40 Eingangsrechnungen monatlich

ca. 150,- bis 190,- Euro monatlich

.

Industrie-, Handwerks- oder Handelsbetrieb mit gewöhnlichem Geschäftsumfang

30 Mitarbeiter/innen mit festem Monats- oder Stundenentgelt

200 Ausgangsrechnungen über Fakturierungsprogramm monatlich

100 Eingangsrechnungen monatlich

ca. 500,- bis 600,- Euro monatlich

.

.

Alle Preise sind netto zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer. Sie beinhalten die Verbuchung der laufenden Geschäftsvorfälle sowie die Personalabrechnung. Ein Abhol- und Bringservice für Ihre Unterlagen ist i.d.R. ebenso inbegriffen. Alternativ ist eine Vor-Ort-Bearbeitung möglich.